Past Events

10|6
18:0020:00

A⟶Z

United We Talk | United We Future – Gesellschaft umdenken

Die United We Talk Episode dieser Woche stellt die Arbeit und Antworten der Generationen Stiftungg und von Fridays for Future Deutschland an diesen großen Fragen vor. Die beiden Organisationen setzen sich dafür ein, dass die Weichen für eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen gestellt werden.

Beide Gruppen verstehen sich als eine Lobby für junge Menschen, also eine Lobby für zukunftsfähige Gesellschaften und Nachhaltigkeit. Die zweistündige Sendung stellt ihr Selbstverständnis und einige aktuelle Projekte vor.

27|5
18:0020:00

A⟶Z

United We Talk | Seebrücke: Evacuate All Camps

Mare Liberum beobachtet mit einem eigenen Schiff die Lage der Menschenrechte in der Ägäis. Sie sind vor der Küste der griechischen Insel Lesbos präsent. Als unabhängiger Beobachter führt Mare Liberum Recherchen durch, um die aktuelle Situation an der europäischen Grenze zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Unsere Ergebnisse und Beobachtungen werden der europäischen Öffentlichkeit und Lobbygruppen für Geflüchtete zur Verfügung gestellt.

Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Sie solidarisieren sich mit allen Menschen auf der Flucht und erwarten von der deutschen und europäischen Politik sofort sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind – kurz: Weg von Abschiebung und Abschottung und hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen.

Logbuch Freiheit ist eine Podcast-Reihe von Lea Beckmann und Linus Neumann, die sich um aktuelle Fragen zu Grund- und Menschenrechten dreht. Lea ist Juristin bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte, wo sie strategische Gerichtsverfahren koordiniert und begleitet, um Menschenrechte auch vor Gericht durchzusetzen.
Linus ist aktiv im CCC und macht den wöchentlichen Podcast Logbuch:Netzpolitik.
Ihr gemeinsames Video-Projekt widmet sich in der Episode am 27.05. den Fragestellungen rund um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Bundesnachrichtendienst.